Zahnkronen

Was ist eine Zahnkrone?

Vollkeramikkronen sind beste Zahnästhetik. Wenn der Zahn aufgrund von Kariesbefall bereits so sehr zerstört wurde, dass keine Füllung mehr darin halten würde, eignet sich eine Krone. So muss der Zahn nicht gezogen werden und ist gleichzeitig geschützt. Während man früher hauptsächlich Gold- oder Gusskronen verwendete, bietet die heutige Zahnmedizin die sichtbar schöneren Vollkeramikkronen. Diese aus Porzellan bestehenden Kronen werden durch den keramischen Hochleistungsstoff Zirkonoxid zu einem bruchfesten und langlebigen Material, das sich optimal für den Schutz von stark angegriffenen Zähnen eignet. Sie sind in keiner Weise gesundheitsschädlich, auch für Allergiker geeignet und zugleich so hart wie die eigenen Zähne. Anders als Kronen aus Gold sind Vollkeramikkronen leicht, während sie Temperaturreize dennoch weiterleiten.

Welche Vorteile hat eine Zahnkrone?

Der größte Vorteil von Vollkeramik ist jedoch, dass durch die individuelle Herstellung jeder Vollkeramikkrone sie der jeweiligen Zahnfarbe exakt angepasst werden kann. Mithilfe von Farbskalen und -ringen können wir die passende Zahnfarbe anhand von Farbmustern ermitteln, sodass die spätere Krone aus Vollkeramik äußerlich nicht von den anderen Zähnen zu unterscheiden ist.

Sie haben Fragen oder möchten eine Beratung?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Online-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf "Cookies erlauben" klicken, unterstützen Sie uns bei der Optimierung unserer Website. Vielen Dank.
Cookies | Impressum | Datenschutz